Rudolf Schäfer (1878-1961), Der Barmherzige Samariter, 1906. Gemälde in der Evangelisch-lutherischen Diakonissenanstalt Alten Eichen, Hamburg-Stellingen. Der Wirt trägt die Gesichtszüge von Theodor Fliedner (1800-1864), der 1836 in Kaiserswerth zusammen mit seiner Frau Friederike (1800-1842) das erste Diakonissenmutterhaus gründete. Die Schwester hat das Aussehen der ersten Diakonisse, Gertrud Reichardt (1788-1869).
     
   
Diakonissen der Westfälischen Diakonissenanstalt Sarepta bei Freiübungen im Säulengang des Mutterhauses Sarepta in Bethel, 1954.
 
     
   
Die Innere Mission, Holzschnitt von Otto Speckter (1807-1871). Im Mittelpunkt steht Jesus Christus als der gute Hirte, umrahmt von Zitaten aus den Evangelien, die für die Begründung der inneren Mission von zentraler Bedeutung waren, und von Szenen aus der Arbeit tätiger Nächstenliebe, von der Sonntagsschule über die häusliche Krankenpflege, die Fürsorge für Gefährdete, Gefallene und Gefangene bis zur Volksmission. Den liederlichen Buben und dem bigotten Pharisäer am unteren Bildrand drohen Tod und Höllenpein.
 
     
   
Thomas Schweicker (1540-1602), Gemälde in der Stadtpfarrkirche St. Michael in Schwäbisch Hall. Der armlos geborene Schweicker war Haller Stadtschreiber. Er schrieb mit den Füßen.
 
     
   
Ein Türke als barmherziger Samariter. Unbekannter Meister des 16. Jahrhunderts, Evangelische Stadtkirche St. Wenzel in Naumburg an der Saale.
 
     
 
„Tuet Gutes Allen“. Plakat zur Adventssammlung des Caritasverbandes, des Evangelischen Hilfswerkes und der Inneren Mission, 1956.
     
 
Plakat zur Opferwoche der Inneren Mission, 1950er Jahre.
     
   
Darstellung der Caritas, Kapitell im nördlichen Seitenschiff der Kathedrale von Vienne/Rhône, 12. Jahrhundert.
     
     
Johann von der Leyten, Das Kreuzwunder der Heiligen Elisabeth, Tafelmalerei auf dem linken, geöffneten Flügel des Elisabethenaltars, 1510, Elisabethkirche in Marburg an der Lahn, südliches Seitenschíff.
     
     
Josse Lifernixe, Pilger am Grab des Heiligen Sebastian, Tafelbild, um 1500, Galeria Palazzo Barberini, Rom.